Bilfinger Personalmanagement GmbH

Navigation
Meldung Detail

Aus Freude am Laufen – Bilfinger Personalmanagement am Linz Marathon

26.04.2018

Mehr als 20.000 Teilnehmende aus knapp 80 Nationen und über 100.000 Zuschauer machten den 17. Oberbank Linz Donau Marathon bei anspruchsvollen Wetterbedingungen zu einem Fest für alle Sportbegeisterten. Mittendrin: sieben Läufer aus den Reihen von Bilfinger Personalmanagement.

Der Marathon im April gehört mittlerweile genauso zu Linz wie die gleichnamige Torte oder die Donau – kein Wunder, dass auch Mitarbeiter von Bilfinger Personalmanagement alle Jahre wieder mit Begeisterung am Laufsportevent teilnehmen.

Diesmal mit dabei:

 
Borealis Halbmarathon:

  • Alfred Gahleitner (02:00:22)
  • Manfred Kranz (01:50:06)

Linz AG Viertelmarathon

  • Manfred Handschuh (01:00:37)
  • Christian Kosnyak (01:06:48)
  • Erwin Kubista (00:43:36)
  • Heinz Maier (01:22:55)
  • Markus Schühler (01:00:12)

„Die Stimmung beim Marathon motiviert einfach jedes Jahr aufs Neue, an diesem Tag feiert ganz Linz den Spaß an der Bewegung. Obwohl es Sonne und Wind diesmal nicht ganz einfach gemacht haben“, so Geschäftsführer Manfred Handschuh.

Sieger gab es an diesem Wochenende natürlich unzählige – als erster über die Ziellinie ging der Kenianer Robert Kipkemboi in 2:10:23 Stunden, der elf Jahre alte Streckenrekord von 2:07:33 blieb unangetastet. Seine Landsfrau Eddah Jepkosgei setzte sich in 2:31:11 durch.